Meine 10 beliebtesten Beiträge aus 2012

Die ersten Tage des neuen Jahres sind vorbei. Zeit einen Rückblick auf das vergangene Jahr zu werfen. Gestartet habe ich ja diesen Blog aus einem Bedürfnis heraus, meine Marketingerfahrungen aus meinem Job als Medienproduzent für Marketingmedien zu teilen und zu diskutieren.

Neben meinen Firmenblogs war der Start dieses Blogs schon eine Weile geplant und ist mein zweiter Blog, den ich nach meinen Anfängen gestartet habe.

Nun aber meine beliebtesten Beiträge in 2012.

Weiterlesen »

Technik für multimediales Videomarketing

Vor einiger Zeit hatte ich im Rahmen einer Blogparade einen Artikel über Marketingmöglichkeiten unter 100 € veröffentlicht. In diesem echer technisch orientierten Beitrag habe ich einen Exkurs gegeben, mit  welchen Mitteln man schon für unter 100 € pro Monat (auf ein Jahr gesehen) effektives und modernes Videomarketing betreiben kann.

Von einigen gab es dazu Fragen sowie eine Bitte von Nicole, um auf die technischen Grundlagen einzugehen.

Letzteres möchte ich in einem kurzen Info-Beitrag tun… Weiterlesen »

Ziele, Pläne und Erwartungen für 2013 – Blogparade

Nachdem Weihnachten nun vorbei ist und das neue Jahr in den Startlöchern steht, möchte ich noch schnell an der Blogparade von Selbständig im Netz teilnehmen und einen Ausblick auf das neue Jahr wagen.

Es ist erstaunlich, dass man sich Dinge noch so sehr vornehmen kann, wenn man eine Unternehmung jedoch nur sekundär betreibt, fällt plötzlich der benötigte Zeitrahmen weg und Dinge bleiben liegen. Nun betreibe ich diesen Blog (noch) nicht professionell und viel Zeit bleibt immer noch in meinem Unternehmen hängen. Beim Start dieses Blogs hatte ich eigentlich andere Visionen und Ambitionen, eventuell war ich etwas übermotiviert und habe mir zu viel zugetraut 😉

Zum Einstampfen ist mir das Thema aber zu wichtig und darum möchte ich in diesem Beitrag zusammenfassen, wie es 2013 weitergehen soll.

Weiterlesen »

Frohe Weihnachten und ein erfolgreiches neues (Marketing)Jahr

Die letzten Tage ist vor Weihnachten bei uns nochmal ordentlich Schnee gefallen. So konnte ich am 22. Dezember noch bei Schnee, Frost und leckerem Glühwein über den Weihnachtsmarkt schlendern. An Heilig Abend hatten wir dann schon 5° plus und der Schnee begann zu schmelzen. Für eine weiße Weihnacht hat es dennoch gereicht 🙂

An Weihnachten gehen bekanntlich die Blogzugriffszahlen runter, weshalb ich noch schnell die Möglichkeit nutzen möchte, meinen Lesern, Partnern, Freunden und Kommentatoren frohe Weihnachten zu wünschen.

Es war ein tolles dreiviertel Jahr mit diesem neuen Blog. Nicht alle Ziele und Vorsätze wurden eingehalten, wieder andere Dinge, die ich nicht vorgehabt hatte, habe ich geschafft.

Ich persönlich freue mich auf ein neues Jahr, um dann wieder mit neuer Kraft und neuem Elan an die Ideen und Visionen für diesen Blog fest zu halten.

Auch euch, die mit ihren Unternehmen oder Projekten mehr im Jahr 2013 erreichen oder aber komplett neustarten möchten, wünsche ich viel Erfolg.

Frohe Weihnachten und ein erfolgreiches neues Jahr.

EuerDirk Heinrich

Auswertung der Blogparade zu Marketingstrategien unter 100 € pro Monat

Die Blogparade von Selbständig im Netz an der ich vor kurzem Teilgenommen habe, ist zu Ende.

Neben meinem Beitrag möchte ich euch natürlich auch die anderen Ideenentwicklungen und Marketingstrategien nicht vorenthalten. Hier gab es viele interessante Ansätze.

Hintergrund war, Ansätze für Marketingkampagnen zu sammeln, die 100  € nicht überschreiten dürfen.

Jeder Autor ist an die Herausforderung anders herangegangen. Aber lest selbst…

Weiterlesen »

Ja, das mache ich auch – Fehler im Marketing – Das Bauchladen Prinzip

Du bist Existenzgründer und haderst darum, jeden Auftrag zu bekommen, der nur im entferntesten mit deinem Business zu tun hat?

Das ist völlig normal, denn irgendwie müssen ja Mieten, Essen und andere Kosten getragen werden.

Viele unterliegen jedoch dem Irrtum für alle da zu sein. Was im ersten Moment zwar Aufträge bringt, kann sich längerfristig auch negativ auf das eigene Geschäft auswirken. Nämlich dann, wenn man zu viel macht und den bekannten Bauchladen vor sich herträgt.

Sollte man nun sich so breit gefächert bei der eigenen Vermarktung aufstellen?

Die Frage ist jetzt: Wann beginnt das Marketing? Schon im Kundengespräch oder doch erst mit einer Werbekampagne? Und welche Nachteile kann das nach sich ziehen? Darum geht es in diesen Artikel.

Weiterlesen »

Marketinglinks der Woche – SEO Day, Kundenservice einmal anders, Projektgemeinschaft und Marketinggame

Die Woche neigt sich dem Ende und wir haben wieder Donnerstag. In dieser Woche war wieder viel los. Ein paar Fundstücke, die ich die Woche über gesehen habe, möchte ich euch dennoch nicht vorenthalten.

Hier sind sie, die Marketinglinks der Woche.

Weiterlesen »

So wichtig ist eine eigene Firmen Homepage

Vor einiger Zeit habe ich in einem der Blogs, die ich aboniert habe, gelesen, dass eine große Anzahl von Firmen noch immer keine eigene Internetseite haben.

Irgendwie konnte ich mir das nicht vorstellen. denn mitleweile sollte das Thema doch schon durch sein und jeder noch so kleine Unternehmer hat irgendwo wenigstens eine Visitenkartenhomepage, auf der man doch wenigstens Adresse und Telefonnummer findet.

Weit gefehlt. Ist es tatsächlich möglich, dass so viele Unternehmer die wenigen Euro die das Hosting kostet, sparen? Und gehört es nicht doch langsam zum „Service“ wenigstens gut gefunden zu werden, wo schon so viele Prozesse im Internet stattfinden?

Weiterlesen »